WEBINAR

Facebook und Co nützen um besser auf Google gefunden zu werden
SEO mit Social Media
 

Im Jahr 2016 gab es weltweit über 3 Billionen Suchanfragen an Google. Doch wie wird man eigentlich besser gefunden und was kann man selbst dafür tun auf Google für andere leichter auffindbar zu werden.  

 

Das Webinar

In diesem Webinar lernen Sie, was Sie selbst tun können, damit Ihre Webseite besser auf Google gefunden wird. Michael Tavernaro ist zertifizierter Social Media Manager und daher liegt der Schwerpunkt dieses Webinars auch in der Suchmaschinenoptimierung mittels Social Media.


 
Ich zeige Ihnen in diesem Webinar, wie Sie Ihre Webseite sichtbarer machen können und wie sie leichter auf Google gefunden wird.

Ich zeige Ihnen in diesem Webinar, wie Sie Ihre Webseite sichtbarer machen können und wie sie leichter auf Google gefunden wird.

 

Anmeldung zum Webinar

Name *
Name

Was ist ein Webinar?
Ein Webinar ist ein Seminar, welches über das Internet durchgeführt wird. 

Was benötigen Sie zur Teilnahme?
Sie benötigen einen PC oder Apple Mac mit Webcam und Headset (Kopfhörer mit Mikrofon), zudem eine Internetverbindung. Wenn Sie sich zum Webinar anmelden, führe ich gerne mit Ihnen einen Verbindungstest durch.

Benötige ich Software?
Die Software Installation ist nicht notwendig, es funktioniert alles über den Webbrowser. Wir nützen für das Webinar das Videoconferencing Portal http://appear.in , es wird dazu Google Chrome, Firefox oder Opera benötigt.

Wie lange dauert das Webinar?
Das Webinar dauert 60 Minuten, sie erhalten danach  ein PDF mit allen Infos per E-Mail zugeschickt.

Was kostet das Webinar?
Die Teilnahme kostet 30,- €

Wie ist der genaue Ablauf?
Ich freue mich, wenn Sie sich über das Formular auf dieser Seite anmelden. Danach bekommen Sie eine Anmeldebestätigung. Die Teilnehmerzahl ist pro Webinar auf 8 begrenzt, daher bitte ich Sie um vorherige Einzahlung der Webinargebühr. Sollte das Webinar nicht stattfinden oder Sie möchten die Teilnahme rechtzeitig (1 Tag vorher) absagen, dann entstehen für Sie keine Kosten und Sie erhalten die Gebühr zurück.